Kontakte Stellen Sie eine Fach
Kieferorthopädie

Kieferorthopädie - das Teilgebiet der Prothetik, das sich mit Ursachen, Diagnostik, Prävention und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne befasst. In der Zahnklinik Prior in Winniza ist das Hauptobjekt der Eingriffe in der Kieferorthopädie ein Kau- und Sprechapparat vonKindern und Jugendlichen.

 


Kieferorthopädie:

  • Ausgleich der Zahnreihe mit Brackets;

  • Ausgleich mit herausnehmbaren Plattengeräten;

  • Ausgleich der Zähne mit Hilfe der elastischen Funktionsgeräten;


 

Kieferorthopädie - das Teilgebiet der Prothetik, das sich mit Ursachen, Diagnostik, Prävention und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne befasst. In der Zahnklinik Prior in Winniza ist das Hauptobjekt der Eingriffe in der Kieferorthopädie ein Kau- und Sprechapparat von Kindern und Jugendlichen. Es muss jedoch beachtet werden, dass bei Kindern das Betätigungsfeld in der Kieferorthopädie den Gesichtsskelett und den Mundraum hinausgeht, also der Gegenstand der Kieferorthopädie ist Störungen, die im Prozess des Aufbaus des Zahn- und Kieferapparats entstehen. Die Kieferorthopädie befasst sich nicht mit Fehlstellungen (Schaden) infolge einer Verletzung oder Krankheit, sondern mit Korrektion von Entwicklungsanomalien, zum Beispiel, genetisch bedingten Defekten. Mit Korrektur von Deformitäten befasst sich Prothetik.